Neu im September 2019





Jeffrey Archer:
Erscheint: 09.09.
TB, € 11,30

Neue, historische Reihe vom beliebten Autor.
Dieses Mal London in den 80er Jahren, Der Polizist William wird befördert und darf an einem spannenden Fall mitarbeiten:
Die größte Kunstfälschung soll aufgespürt werden und er ahnt noch nicht, dass dies sein Leben stark auf die Probe stellen wird...



Bernhard Aichner:
Erscheint: 30.09.
GEB, € 20,60

Warum musste die unschuldige und herzensgute Supermarktverkäuferin sterben?
Hat es damit zu tun, dass sie vor ein paar Tagen etwas mit nach Hause genommen hat, was sie nicht sollte?
Für die Polizei ist der Fall abgeschlossen, aber für einen ganz bestimmten Menschen noch lange nicht...




Isabel Bogdan:
Erscheint: 12.09.
GEB, € 20,60

Eine Ich-Erzählerin wird nach einem erschütternden Verlust aus der Bahn geworfen und beginnt mit dem Laufen. Erst schafft sie nur kleine Strecken, doch nach und nach werden Laufen und Leben wieder selbstverständlicher. Konsequent im inneren Monolog geschrieben, zeigt dieser eindringliche Roman, was es heißt, an Leib und Seele zu gesunden.



Margarete Atwood:
Erscheint: 10.09.
GEB, € 25,70

Die Autorin schenkt uns Leser_Innen eine Fortsetzung von
"Report der Magd".
In der Welt in dem das Buch spielt, haben Frauen keine Rechte und dürfen sich nur lieb, brav und angepasst verhalten.
In "Die Zeuginnen" bekommen drei Frauen Stimme und sprechen Klartext und bringen sich somit in Gefahr....



Volker Weidermann:
Erscheint: 12.09.
GEB, € 22,70

Die Geschichte von Günter Grass, dem Schriftsteller, und Marcel Reich-Ranicki, dem Literaturkritiker.
Die interessante Verbindung der Beiden begann, als Reich-Ranicki den Roman "Die Blechtrommel" hoch kritisierte.
Grass ließ sich dies nicht gefallen und das Katz-und-Maus-Spiel wurde eröffnet.



Caroline Bernard:
Erscheint: 13.09.
TB, € 13,40

Eine Liebeserklärung an die Kunst, an die Weiblichkeit,
an die Freiheit und den Mut, sie jeden Tag neu zu erringen -
ein wunderbar zartes und doch kraftvolles Herzensbuch.
Die Geschichte von der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo.

 



VERANSTALTUNG IM SEPTEMBER
PETER BLAIKNER "INNERGEBIRG & MEHR"
DONNERSTAG, 19. SEPTEMBER   19.00 UHR


Der Pinzgauer Autor und Kabarettist liest aus seinen Büchern, singt einige seiner Lieder und präsentiert Bekanntes und Unbekanntes aus seinem Werk.
Sozusagen ein insgesamt ganzer Blaikner.

Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten!





Wir wünschen euch einen schönen Lesemonat September!
Gerne bestellen wir euch Bücher vor oder reservieren sie für euch!
Wir freuen uns euch im Buchladen und/oder
bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Literarische Grüße,
Susi und Dani

Kommentare

Beliebte Posts